Notfallmedizin

Bildungszentrum

Krankentransporte

Ambulanz-Rückholdienst

Slider
Straßenverkehr
Erste Hilfe bei Verkehrsunfällen
Zielgruppe
Jeder Verkehrsteilnehmer kann schnell in die Situation gelangen, bei einem Unfall Erste Hilfe leisten zu müssen. Deshalb ist der Besuch dieses verkürzten Erste-Hilfe-Kurs für den Erwerb der Führerscheinklassen A, A1, B, BE, L, M, S und T (PKW, Motorrad) gesetzlich vorgeschrieben. Im Kurs werden Ihnen alle notwendigen Maßnahmen gelehrt, damit Sie in entsprechenden Situationen schnell und richtig helfen können.
4 Doppelstunden (8 x 45 Minuten)
Kursinhalte
Während des Kurses werden Ihnen die Grundlagen der lebensrettenden Sofortmaßnahmen vermittelt und in vielen praktischen Übungen vertieft. Dazu gehören das Retten aus akuter Gefahr, die Kontrolle von Bewusstsein, Atmung und Kreislauf, Absetzten eines Notrufes, Seitenlagerung bei Bewusstlosigkeit, Atemspende, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Blutstillung und Schockbekämpfung.
 
Angebot für Führerscheinklassen
Wir bieten außerdem Erste Hilfe Kurse an, um den Führerschein der Klassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D und DE (Bus, LKW, Taxi) zu erwerben! Alle unsere Kurse werden ausschließlich von Ausbildern und Lehrrettungsassistenten durchgeführt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen